Support

Die Zukunft des Kamerazubehörs? Ein flexibler Neigekopf aus dem 3D-Drucker

Für unseren “edelkrone” Video-Slider haben wir einen verstellbaren Kamerakopf mit PA12 auf der Sintratec S2 3D-gedruckt. Das zusammengesetzte Teil ermöglicht mehr kreative Freiheit und Flexibilität beim Einstellen von Slider-Aufnahmen.

Ein druckbarer Kamerakopf

Edelkrone ist ein Unternehmen, das für seine innovativen Kamerahalterungen und Motion-Control-Systeme bekannt ist. Für ihre Stative und Slider bietet das Unternehmen auch eine 3D-druckbare Version eines Kamerakopfes namens FlexTILT 3D an, zu dem die 3D-Dateien frei erhältlich sind.

Upgrade unseres Video-Sliders

Um unseren „edelkrone“-Videoslider aufzurüsten, haben wir die Komponenten mit robustem PA12-Nylon auf der Sintratec S2 3D-gedruckt. Dank der Präzision von SLS konnten die Teile anschließend problemlos zusammen mit den benötigten Schrauben, die wir direkt beim Hersteller bestellt haben, zusammengebaut werden.

Mehr kreative Freiheit

Der Neigekopf kann nun einfach an einem Slider oder Stativ befestigt werden, was deutlich mehr Möglichkeiten für kreative Kamerawinkel und eine grössere Freiheit bei der Gestaltung von Slider-Aufnahmen bietet. Die Langlebigkeit und Festigkeit von SLS sorgt ausserdem dafür, dass auch eine schwerere Kamera- und Objektivkombination sicher in Position gehalten wird.

Interessiert an unserer SLS-Technologie?

Unsere in der Schweiz hergestellten 3D-Drucker ermöglichen es Anwendern auf der ganzen Welt, innovative Wege zu beschreiten und ihre Anwendungen voranzutreiben. Möchten Sie mehr über die Sintratec-Technologie erfahren? Dann kontaktieren Sie uns noch heute!

[contact-form-7 id=“32022″ title=“Contact form Story“]