Support

SLS-3D-Druck in der Luft- und Raumfahrt​

Additive Fertigung für robuste, leichte und komplexe Teile
Der SLS-3D-Druck in der Luft- und Raumfahrtindustrie revolutioniert die Art und Weise, wie robuste, leichte und komplexe Teile hergestellt werden. Diese additive Fertigungstechnologie bietet beispiellose Flexibilität in der Lieferkette und ermöglicht die Produktion komplexer Komponenten in einem einzigen Arbeitsgang, was einen bedeutenden Fortschritt in Effizienz und Innovation darstellt.
Ersatzteilproduktion
vor Ort

Verringerung der Stillstandzeiten und der Abhängigkeit von externen Zulieferern durch interne Ersatzteilproduktion

Icon Aerospace
Leichte Komponenten für Luft- und Raumfahrt

Drucken Sie stabile und leichte Teile, um die Kraftstoffeffizienz und die Gesamtleistung zu verbessern.

Komplexe Teilkonstruktionen

Nutzen Sie volle Designfreiheit und optimieren sie Aerodynamik und Funktionalität durch komplexe Strukturen

Schnelles
Prototyping

Beschleunigen Sie Entwicklungszyklen und bringen Sie Innovationen schneller auf den Markt.

Die Luft- und Raumfahrt transformieren

Von vollständiger Designflexibilität bis zur On-Demand-Fertigung

Nutzen Sie das Potenzial der modularen Sintratec-Systeme und transformieren Sie Ihre Fertigungsprozesse mit unserer hochmodernen SLS-3D-Druck-Technologie.

3D printed electric ducted fan
Fallstudie im Fokus

Verbesserung der Brandbekämpfung mit Empas fortschrittlicher Drohnentechnologie

Drohnen können in Bereiche gelangen, die für Menschen oft unzugänglich sind, wodurch sie äußerst nützlich für Notfall- und Rettungseinsätze sind. Das Labor für Nachhaltigkeitsrobotik des Schweizer Empa-Instituts hat eine wegweisende Drohne für Brandbekämpfungseinsätze entwickelt.

 

Mit Hilfe des SLS-3D-Druckers Sintratec S2 wurde diese Drohne konzipiert, um extremen Temperaturen standzuhalten und zu operieren, und liefert Echtzeit-Videodaten, um sicherere Brandbekämpfungsoperationen zu gewährleisten.

Bewährt in der Praxis

Entdecken Sie, wie unsere Kunden, die Unternehmen aller Grössen in den unterschiedlichsten Branchen umfassen,

den 3D-Druck für Forschung, Prototyping und Kleinserien einsetzen.

Samuel Ruetsche
“SLS eignet sich gut für die Luft- und Raumfahrt, da es sehr leichte Komponenten ermöglicht und mehrere Funktionen in einem Bauteil vereint werden können.”

Samuel Rütsche

Bauingenieur ARIS

David Häusermann
“Die SLS Technologie und die hervorragenden Materialeigenschaften eignen sich perfekt für den Bau von Drohnen – auch in zukünftigen Projekten werde ich diese Technologie anwenden.”

David Häusermann

Entwicklungsingenieur EMPA

Alberto Ortona
“Je weiter sich die additiven Technologien professionalisieren, umso mehr werden wir von deren Möglichkeiten profitieren.”

Prof. Alberto Ortona

Leiter Hybrid Materials Laboratory SUPSI

“SLS eignet sich gut für die Luft- und Raumfahrt, da es sehr leichte Komponenten ermöglicht und mehrere Funktionen in einem Bauteil vereint werden können.”

Samuel Rütsche Bauingenieur ARIS
Samuel Ruetsche

“Die SLS Technologie und die hervorragenden Materialeigenschaften eignen sich perfekt für den Bau von Drohnen – auch in zukünftigen Projekten werde ich diese Technologie anwenden.”

David Häusermann Entwicklungsingenieur EMPA

“Je weiter sich die additiven Technologien professionalisieren, umso mehr werden wir von deren Möglichkeiten profitieren.”

Prof. Alberto Ortona Leiter Hybrid Materials Laboratory SUPSI
Hightech SLS-Systeme
made in switzerland

Unsere SLS-3D-Drucker

Unsere industriellen SLS-3D-Drucker sind ideal für das Rapid Prototyping und die Fertigung von Kleinserien geeignet und erfüllen mit ihrer Schweizer Qualität und Zuverlässigkeit alle Produktionsanforderungen.

Sintratec S3

Die Sintratec S3, ein Hightech Fusion Module mit einem 30-Watt-Hochgeschwindigkeits-Faserlaser, wurde für die Verarbeitung von Materialien in Industriequalität entwickelt.

Sintratec S2

Die Sintratec S2 verfügt über einen 10-Watt-Faserlaser, mit dem Sie qualitativ hochwertige Teile und Prototypen mit herausragenden Eigenschaften und Genauigkeit herstellen können.

Sintratec Kit

Der erste SLS-Bausatz der Welt, der für Forschung und Lehre optimiert ist. Kommt mit offenen Parametern und ermöglicht es, Einstellungen wie Laserspeed oder Temperatur anzupassen.