Beiträge

Print Your Mind: Die Rekonstruktion eines Allosaurus

Wir hatten die Möglichkeit, die wissenschaftliche Rekonstruktion eines Allosaurus zu drucken. Das Modell veranschaulicht die Vorteile des Selektiven Lasersinterns besonders gut: Der grosse Druck ist nicht nur extrem detailliert, sondern besteht auch aus lediglich 4 Hauptteilen (Rumpf, Beine und Schwanz), die auf der Sintratec S2 in einem einzigen Druckvorgang gefertigt wurden.

„PoseidonTap“ – ein Studienprojekt mit Zukunft

In einem interdisziplinären Kurs entwickelt das Team um Maschinenbaustudent Eric Hayoz einen multifunktionalen Wasserhahnaufsatz. Um den Protoypen zeitnah konstruieren zu können, setzen die Studierenden auch die SLS-Technologie ein.

Stoppen Sie die Verbreitung von Keimen!

Türgriffe gehören zu den ansteckendsten Stellen in einem Gebäude. Um gegen die aktuelle Verbreitung von COVID-19 zu anzukämpfen, hat Materialise einen freihändigen Türöffner für die Allgemeinheit entworfen und veröffentlicht – und wir haben uns entschieden, ihn für unser Büro auf der Sintratec S2 zu drucken!

Sintratec nun auch im Benelux-Raum vertreten

Sintratec verstärkt die Präsenz in Westeuropa. Mit der neuen Partnerschaft zum Industriespezialisten Bender AM aus den Niederlanden ist der Schweizer Hersteller von kompakten SLS-Systemen nun auch im Benelux-Raum vertreten.