Support

S2

Key to success: 3D printed race car parts

Mit 3D-gedruckten Rennwagenteilen zum Erfolg

Mit 3D-gedruckten Rennwagenteilen zum Erfolg Schweizer Studierende der ZHAW bauen im Rahmen des Formula Student Wettbewerbs ein elektrisches Rennauto. Zum Erfolgsrezept des Teams gehören auch 3D-gedruckte Rennwagenteile, die von Sintratec im selektiven Lasersinterverfahren hergestellt werden. https://youtu.be/thlVdGBrtls Schweizer Team gibt Vollgas An der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften ZHAW in Winterthur empfängt uns Moreno Apicella und […]

Mit 3D-gedruckten Rennwagenteilen zum Erfolg Read More »

Groundbreaking Engineering with Swiss SLS 3D printer

Zukunftsweisendes Engineering dank Schweizer SLS-3D-Drucker

Zukunftsweisendes Engineering dank Schweizer SLS-3D-Drucker Bei der IMT, einem Schweizer Engineering Unternehmen, sind additive Verfahren zu einem festen Bestandteil in der Entwicklung geworden. Zur schnelleren Iteration und Verifikation von Prototypen setzt das Team auch eine Sintratec S2 ein. https://www.youtube.com/watch?v=_dENvL1dvoE Innovation made in Switzerland Mit rund 100 Ingenieurinnen und Ingenieuren gehört die Information Management Technology IMT

Zukunftsweisendes Engineering dank Schweizer SLS-3D-Drucker Read More »

Customized insoles How SLS 3D printing advances podiatry

Einlagen nach Mass: Wie der SLS-3D-Druck die Podologie vorantreibt

Einlagen nach Mass: Wie der SLS-3D-Druck die Podologie vorantreibt Seit fast drei Jahren setzt Mark Ireland erfolgreich eine Sintratec S2 in seiner Praxis ein. Mit dem Schweizer SLS-3D-Drucker konnten der Podologe und sein Team bereits über 1300 Paar personalisierte Fusseinlagen für Patientinnen und Patienten fertigen. 0 Orthesenpaare gedruckt 0 kg PA12 Pulver verarbeitet 0 %

Einlagen nach Mass: Wie der SLS-3D-Druck die Podologie vorantreibt Read More »

Innovative window systems with SLS components

100% Swiss made – Innovative Fenstersysteme mit SLS-Komponenten

100% Swiss made – Innovative Fenstersysteme mit SLS-Komponenten Bei der Eschbal AG, einem Schweizer Hersteller für Fenstersysteme, werden Prototypen, Kleinserien und Hilfswerkzeuge für die Produktion additiv gefertigt. Dazu setzt die technische Abteilung um Michael Ebnöther erfolgreich eine Sintratec S2 ein. https://www.youtube.com/watch?v=cRdVdqEZ0Vc Moderne Fenstersysteme aus der Schweiz Ein warmer Herbsttag in einem Vorort von Winterthur. Das

100% Swiss made – Innovative Fenstersysteme mit SLS-Komponenten Read More »

Sintratec at Formnext 2023 - Feature Image

Sintratec auf der Formnext 2023 – Ein Rückblick

Sintratec auf der Formnext 2023 – Ein Rückblick Jedes Jahr im November trifft sich die 3D-Druck-Community in Frankfurt zur weltweit grössten Fachmesse für die additive Fertigung: Formnext. So auch 2023, wo in vier Hallen faszinierende Technologien und Innovationen präsentiert wurden. Sintratec war natürlich auch in diesem Jahr mit dabei und präsentierte die All-Material Platform, einschliesslich

Sintratec auf der Formnext 2023 – Ein Rückblick Read More »

Charging the Future with SLS

Die Zukunft aufladen: Batterie-Innovation mit SLS

Die Zukunft aufladen: Batterie-Innovation mit SLS In der schnelllebigen Welt der Batterietechnologie ist Innovation der Schlüssel zum Erfolg. Ein Hersteller, der die Grenzen im Bereich der Lithium-Ionen-Batterien immer wieder neu auslotet, ist Johnson Matthey Battery Systems. Um seine Forschungs- und Entwicklungsarbeit voranzutreiben, setzt das polnische Unternehmen erfolgreich eine Sintratec S2 ein. Batteriesysteme aus Polen Mit

Die Zukunft aufladen: Batterie-Innovation mit SLS Read More »

Metall 3D-Druck mit einem SLS-Polymerdrucker

Metall 3D-Druck mit einem SLS-Polymerdrucker

Metall 3D-Druck mit einem SLS-Polymerdrucker Einblick in die Cold Metal Fusion Prozesskette In der Welt der additiven Fertigung hat die Entwicklung fortschrittlicher Verfahren neue Möglichkeiten für die Herstellung komplexer Metallteile eröffnet. Cold Metal Fusion ist ein solches bahnbrechendes Verfahren, bei dem SLS-3D-Drucker von Sintratec zur Herstellung von Metallkomponenten eingesetzt werden. In diesem Artikel führen wir

Metall 3D-Druck mit einem SLS-Polymerdrucker Read More »

From digital Design to industrial 3D print

Vom digitalen Design zum industriellen 3D-Teil

Vom digitalen Design zum industriellen 3D-Teil Entdecken Sie die Sintratec All-Material Platform und ihren Workflow Wir erklären die Sintratec All-Material Platform im Detail und zeigen ausführlich, wie unser modulares Selektives Lasersinter-System funktioniert. Ausgehend von einer digitalen Datei decken wir alle wichtigen Schritte ab: Von der Vorbereitung, dem Befüllen, dem 3D-Druck, dem Entpulvern und dem Mischen

Vom digitalen Design zum industriellen 3D-Teil Read More »

Shifting into high gear with SLS

Mit SLS auf Touren kommen

Mit SLS auf Touren kommen In einer polnischen Niederlassung von TI Fluid Systems werden Funktionsprototypen und Ersatzteile für die Automobilindustrie additiv im SLS-Verfahren hergestellt. Mit der Sintratec S2 druckt das Team von Paweł Pułtorak präzise und komplexe Teile zur Validierung ihrer Designs. Previous Next TI Fluid Systems gehört zu den grössten Anbietern von Flüssigkeitstransport-systemen. Quelle:

Mit SLS auf Touren kommen Read More »

Die Zukunft des Kamerazubehörs?

Die Zukunft des Kamerazubehörs? Ein flexibler Neigekopf aus dem 3D-Drucker

Die Zukunft des Kamerazubehörs? Ein flexibler Neigekopf aus dem 3D-Drucker Für unseren “edelkrone” Video-Slider haben wir einen verstellbaren Kamerakopf mit PA12 auf der Sintratec S2 3D-gedruckt. Das zusammengesetzte Teil ermöglicht mehr kreative Freiheit und Flexibilität beim Einstellen von Slider-Aufnahmen. Previous Next Ein druckbarer Kamerakopf Edelkrone ist ein Unternehmen, das für seine innovativen Kamerahalterungen und Motion-Control-Systeme bekannt

Die Zukunft des Kamerazubehörs? Ein flexibler Neigekopf aus dem 3D-Drucker Read More »