Beiträge

Print Your Mind: Ein lasergesintertes Portemonnaie

Mittels Selektivem Lasersintern werden die komplexesten Formen Wirklichkeit. Wie diese funktionelle Brieftasche des Designers und Architekten Stephan Henrich, welche auf dem neuen Sintratec S2 System 3D-gedruckt wurde. Weiterlesen

Sintratec an der Swiss Plastics Expo 2020

Die Swiss Plastics Expo in Luzern ist die Fachmesse und das Symposium für alle, die mit Kunststoffen arbeiten. Als Schweizer Hightech Unternehmen mit dem Schwerpunkt auf den 3D-Druck von Kunstoffen war Sintratec natürlich auch dort vertreten. Weiterlesen

Sintratec unterstützt Daimler Buses bei 3D Fertigung

Sintratec ist sehr stolz darauf, eine Partnerschaft mit Daimler Trucks & Buses bekannt zu geben. Am Produktionsstandort der Tochterfirma EvoBus GmbH in Neu-Ulm wurde vor kurzem das Sintratec S2 System vorgestellt.

Sintratec is going to the United States

Sintratec präsentiert ihre brandneue SLS-Lösung «Sintratec S2» zum ersten Mal in den Vereinigten Staaten von Amerika: Das Gesamtsystem für das selektive Lasersintern feiert seine US-Premiere auf der Messe Rapid + TCT in Detroit (Stand #1753).

Erfolgreiche Weltpremiere des ersten SLS-Gesamtsystems

Der Andrang zum neuen 3D-Druck-System «Sintratec S2» auf der Formnext war gross. Das modular erweiterbare Kompaktsystem scheint eine Lücke auf dem Markt des selektiven Lasersinterns zu schliessen. Doch weshalb ist die End-to-End-Lösung so begehrt?

Drucken, Entpulvern und Aufbereiten in einem System

«Sintratec S2», das neue Kompaktsystem für das selektive Lasersintern (SLS), feiert auf der Formnext in Frankfurt am Main Weltpremiere (Halle 3.1, Stand G79). Das brandneue 3D-Druck-System eignet sich sowohl für den Prototypenbau als auch für die Entwicklung und Optimierung von Applikationen und deren Realisation in kleineren und mittelgrossen Serien.